Inhalt Presse Bilder Download


Rashid - der Perlenzähler des Padischah

Für Kinder ab 4 Jahren

"Wahr sind nur die Erinnerungen,
die wir mit uns tragen,
die Träume, die wir spinnen
und die Sehnsüchte, die uns treiben;
damit wollen wir uns bescheiden!"


Sagenhaft ist der Reichtum des Padischahs von Susa. Sein Palast
war der Prächtigste, den die Welt je gesehen hatte. Er hatte so viele
Zimmer, daß man sicherlich einen ganzen Sommer und den Winter
dazu gebraucht hätte, um alle Räume zu sehen.

 

    
 

Natürlich hatte er auch unendlich viele Diener, ganz genau 3.333.
Da gab es einen Diener, der dem Padischah das Taschentuch brachte, einen anderen, der das Essen kostete und wieder einen anderen, der ihm die Fliegen vom Kuchen verscheuchte.
Und es gab Rashid, den Perlenzähler des Padischahs!
Fröhlich ist er, unbekümmert und immer bereit eine neue Geschichte
zu erzählen.
Dies ändert sich schlagartig, als er eines Tages bemerkt, daß die schönste Perle des Padischahs fehlt und so beginnt für ihn eine Reihe von Abenteuern und spannenden Erlebnissen.


Diese "sagenhafte" Geschichte führt uns in die Welt der Märchen von 1001 Nacht - in das Morgenland. Wir sehen orientalische Farbenprächtigkeit und hören die ein oder andere orientalische Weisheit und lernen so eine andere Kultur-Welt kennen und vielleicht auch ein bißchen mehr verstehen.

Gespielt und dargestellt wird die Geschichte mit den unterschiedlichsten Figurenarten, einer sehr verwandlungsfähigen Bühne in der Art der orientalischen Märchenerzähler.

Für Kinder ab 4 Jahren


Idee / Bühne / Figuren / Spiel: Dieter Baum / Figurentheater Sack un' Pack
Regie: Katja Bär
Musik: H.P.Katzenburg

Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Köln

 
Technische Bedingungen

Bühne: Breite 4,50m / Tiefe 3,50m / Höhe 2,50m
Stromanschluß: 220V / 16 A
Raum: mindestens durch Vorhänge verdunkelbar
Bestuhlung: nach Absprache
Zuschauerzahl: je nach Raum 130 - 150




Startseite