Inhalt Presse Bilder Download


Die Prinzessin
auf der Erbse


(nach Hans Christian Andersen)

König Leopold der Siebenundzwanzigste ist kein
großer Denker.
Aber eines Tages hat er eine Idee,
die in die Märchenhistorie eingeht:
die Prinzessinnenprobe mit der Erbse.

Deswegen erzählen wir diese Geschichte.
 

    
 

Wir berichten, wie König Leopold seine Regierungsgeschäfte führt - zwischen
Zähneputzen und Frühstück. Wie Prinz Karl-Heinz mit seinem Diener Ferdinand
Verstecken spielt, wie sich Ferdinand in die Kammerzofe Anna verliebt und sie
sich in ihn. Und wie Karl-Heinz mit Ferdinand auf Reisen geht, weil die Königin
findet, der Prinz müsste einen Beruf ergreifen; König soll er werden, wie sein
Vater, aber dafür muß eben eine Prinzessin her.
Nun gab es überall genug Prinzessinnen, aber immer gab es etwas, das nicht in
der Ordnung war!


Theater für Kinder ab 4 Jahren in einer bunten Mischung von Großfiguren
und 2 Schauspielern, gewürzt mit einer kräftigen Prise Musik. Also ein
Ohren- und Augenschmaus für die ganze Familie und kann bei Sonnenschein
auch im Freien stattfinden.


Spiel: Mecki Claus (Theater im Walzwerk) / Dieter Baum
Regie: Bernd Berger (Fingerhut-Theater)
Musik: Jürgen Hofstötter / Bernd Berger

 
Technische Bedingungen

Bühne: Breite 5m / Tiefe 4m / Höhe 2,70m
Stromanschluß: 220V / 16 A
Zuschauerzahl: bei entsprechender Musikanlage bis 250 Zuschauer möglich
Auch Open-air




Startseite